Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Warum?

Peter Weiß 0

Sie kennen das: Die Mitarbeiter fühlen sich schlecht informiert. Statt Tatsachen geistern Gerüchte und Halbwissen durch das Unternehmen. Wenn das Unternehmen offiziell kommuniziert, wird das bestenfalls unter Vorbehalt angenommen und im schlimmsten Fall einfach als Propaganda abgetan. Gleichzeitig hadern Unternehmen damit, zu verstehen, wie das eigene Unternehmen wirklich tickt. Der Mitarbeiter – der Mensch, der das Unternehmen eigentlich konstituiert – ist eine schwer greifbare Größe, die sich nicht “managen” lässt wie ein logistisches Problem. Denn der Mitarbeiter will ernst genommen werden. Er will verstehen, was passiert. Er will seine Rolle im Unternehmen kennen und seine tägliche Arbeit mit einem übergeordneten Sinn versehen wissen: Warum soll ich mich hier engagieren? Erfolgreiche Unternehmen liefern ihren Mitarbeitern genau das: Eine glaubwürdige Antwort auf die Frage nach dem Warum. Und Plattformen für einen sinnstiftenden Dialog.

Menschen können alles erreichen – wenn man sie zusammenbringt

Und der HERR sprach: Siehe, ein Volk sind sie und eine Sprache haben sie alle. Und das ist erst der Anfang ihres Tuns. Jetzt wird ihnen nichts mehr unerreichbar sein, wenn sie es sich zu tun vornehmen.
(Genesis 11, 6)

Es ist eine universelle Weisheit: Nichts ist für Menschen unerreichbar, wenn sie nur zusammenarbeiten.

[…] verwirren wir dort ihre Sprache, sodass keiner mehr die Sprache des anderen versteht. Der HERR zerstreute sie von dort aus über die ganze Erde und sie hörten auf, an der Stadt zu bauen.
(Genesis 11, 7-8)

Aber gleichzeitig gilt: Ohne eine gemeinsame Sprache und ohne Kommunikation scheitert die Zusammenarbeit von Menschen.

Die Geschichte vom Turmbau zu Babel und dem sich daran anschließenden babylonischen Sprachgewirr ist in unserem Zusammenhang eine Einstiegsmetapher. Klar, Sprache und Kommunikation sind zwingende Voraussetzungen für das Erreichen von gemeinsamen Zielen. Aber das ist eben nicht alles. Uns interessiert, was Menschen dazu bringt, sich zu organisieren und zusammen zu arbeiten. Zu der oben skizzierten Antwort auf das Warum gehört auf jeden Fall ein gemeinsames Verständnis über das Ziel. Prozesse und Verhaltensregeln sind ebenso wichtig – sowohl formell ausgehandelte als auch unbewusste, die kulturell verankert sind. Die Abwesenheit von gegenläufigen Motivationen ist ebenfalls unabdingbar. Was sonst noch hält die Menschen zusammen?

Darum geht es beim Babylon Blog. Wir möchten Ihnen Antworten liefern auf die Frage, was Organisationen erfolgreich macht, wenn es um Menschen geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.